valides html der W3C seo Mythos

Valides HTML – der W3C SEO Mythos

Valides HTML ist kein Rankingfaktor! valides html der W3C seo Mythos
Die Katze ist aus dem Sack! Es kann natürlich sein, dass eine Webseite gar nicht komplett vom Google Bot gecrawlt werden kann, wenn sie nicht W3C konform ist. Aber in der Regel sind die Fehler nicht so extrem. Es spielt keine Rolle ob eine Webseite laut W3C Validator 0 oder 500 Fehler hat, sie wird dadurch nicht abgewertet. Das sagt sich leicht daher, aber wenn man zum Beispiel mal Google.de durch den Validator laufen lässt, dann sieht man schon einen Hinweis darauf. Google.de hat 31 Fehler. Auch Wikipedia – die sichtbarste Webseite der Welt ist nicht Fehlerfrei. Wikipedia bringt es immerhin auf 9 Fehler.
valides html ist google egalauch wikipedia ist nicht w3c konform

Google und Wikipedia? Das sind doch die Ausnahmen …

Google selbst will ja gar nicht bei Google gefunden werden (davon kann man ausgehen) und Wikipedia hat eine Ausnahmestellung. Nein! Wikipedia wird aber nicht unbedingt mit der Startseite gefunden, jedoch haben die einzelnen Unterseiten noch mehr Fehler. Google behandelt jeden gleich! Hier die Liste der 5 sichtbarsten Webseiten von heute: Amazon, Wikipedia, Youtube, Facebook und Webmd. Das sind die 10 sichtbarsten Seiten, gemessen an den Seite 1 Rankings Ihrer Top Ten Sub-Domains.

Die Quelle hierfür ist das Mozcast Tool, wo sich unter Metrics die Daily Top 10 befinden: Mozcast

Und haben die Top 5 Valides HTML?

Wikipedias W3C Konformität haben wir geklärt, sie ist nicht so wirklich vorhanden. Wie sieht es aus bei Amazon? Über 430 Fehler, die zweitsichtbarste Seite ist auch favorit auf eine Top 5 Position bei nicht Validität! Youtube hat dann immerhin 188 Fehler, Facebook.com bietet uns, mit immerhin noch 37 Fehlern, auch kein Valides HTML an. Ein ähnliches Resultat liefert das Validierungsergebnis von webmd.com mit 39 Fehlern.
Fazit: Für die Suchmaschinenoptimierung spielt die Validität also eher keine entscheidende Rolle. Nichts weiter als ein SEO Mythos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.