Zugabe

Die Zugabe ist ein Begriff aus der Wirtschaft. Dem eigentlichen Produkt wird eine Ware dazugegeben, sofern der Kunde sich entschließt das Produkt zu kaufen. Manchmal erfährt der Kunde vom Zugabeprodukt erst nach der Bezahlung.

Wer auf Zugabeprodukte setzt, erhofft sich eine verstärkte Kundenbindung. Der Kunde fühlt sich wertgeschätzt. Geschenke erhalten eben nicht nur die Freundschaft, sondern auch die Kundenbindung. Innerhalb eines Unternehemns ist die Zugabe ein Begriff, der auf die Steigerung der Mitarbeiterloyalität und -motivation abzielt. Der Begriff ist auch als Give-away, Bonus, Werbegeschenk oder Gratiszugabe bekannt. In der Gastronomie oder im Lebensmittelhandel sind Warenproben üblich.

Es existieren aber auch rechtliche Grenzen im Kundefang. Es gilt daher immer die Zugabeverordnung zu beachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbelexikon

Hier findet Ihr Fachbegriffe aus der Werbung einfach erklärt! Von A wie Above the Line über I wie Inhouse bis Z wie Zielgruppe!

zum Werbelexikon