Zeitschriften-Gattung

In einem Zeitschriftenladen sind Zeitschriften und Magazine geordnet nach ihrem Thema, damit die Interessenten nicht lange suchen müssen und schneller und mehr kaufen. Die Gruppierung der Zeitschriften, die sich am Thema und daher auch am Inhalt der Zeitschrift orientieren, nennt man Gattung. Beispiele: Zeitschriften-Gattung Hochzeit oder Schwangerschaft oder Fernsehzeitschrift. Zeitschriften mit ähnlichen Inhaltskonzepten zu Gattungen zusammenzufassen kennt man auch von Büchern oder Filmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbelexikon

Hier findet Ihr Fachbegriffe aus der Werbung einfach erklärt! Von A wie Above the Line über I wie Inhouse bis Z wie Zielgruppe!

zum Werbelexikon