Werbetext

Neben der visuellen Gestaltung das wichtigstes Element von Direct Mail und Werbeanzeigen. Der Werbetext ist oft ähnlich aufgebaut, Neben der aufreizenden, möglichst anregenden Überschrift findet sich der Leadsatz oder die Sublines. Die Überschrift soll Neugierde wecken und die Sublines wiederum führen an das Produkt heran und wecken den Wunsch, mehr über das Produkt zu erfahren. Der anschließende Fließtext gibt nähere Details bekannt.

Mit dem Text soll das Gefühl des potentiellen Kunden angesprochen werden. Slang, Wortwahl und Ansprache entscheiden mit, ob sich der User mit Produkt und der Marke indentifizieren kann. Der Begriff Werbetext ist eine Oberkategorie. Verschiedene Formen lassen sich je nach Länge, Erscheinungsort und Funktion unterscheiden. Ein Bespiel: Advertorial, PR-Text, Inserat, Anzeigentext usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbelexikon

Hier findet Ihr Fachbegriffe aus der Werbung einfach erklärt! Von A wie Above the Line über I wie Inhouse bis Z wie Zielgruppe!

zum Werbelexikon