Werbebeschränkungen

Wo liegen die rechtlichen Grenzen der Werbung? Eine spezielle Werbebeschränkung in der Werbung gibt es gegen unlauteren Wettbewerb. Dieses Verbot existiert vielfach in der Wirtschaft. Werbebeschränkungen aber gibt es beispielsweise auch zum Schutz der Minderjährigenden (Jugendschutzrecht) bei Produkten mit Suchgefährdungspotential (Alkohol, Glücksspiel, Tabak). Auch kommen aus dem Gesundheitsschutz, dem Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelrecht bestimmte Werbebeschränkungen.
Konkrete Versprechen dürfen nicht gemacht werden, das betrifft beispielsweise die Wirkung bestimmter Medikamente und Lebensmittel. Kunden sollen nicht durch Heilsversprechen in die Irre geführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbelexikon

Hier findet Ihr Fachbegriffe aus der Werbung einfach erklärt! Von A wie Above the Line über I wie Inhouse bis Z wie Zielgruppe!

zum Werbelexikon