AIDA (Prinzip)

Das Aida Werbewirkungs-Prinzip

Das Aida Prinzip umfasst 4 Phasen, die zur Kaufentscheidung führen sollen:

  1. Attention (Aufmerksamkeit) -Anregung der Aufmerksamkeit des Kunden
  2. Interest (Interesse) – Erregung des Interesses des Kunden
  3. Desire (Verlangen) – Besitzwunsch wird ausgelöst
  4. Action (Handeln)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbelexikon

Hier findet Ihr Fachbegriffe aus der Werbung einfach erklärt! Von A wie Above the Line über I wie Inhouse bis Z wie Zielgruppe!

zum Werbelexikon