Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Hier findet Ihr alle Bitskin Beiträge die zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) dazugehören. Viele On-Page SEO Themen, aber auch Tipps und Tricks zum richtigen Link Building oder Link Earning (Off-Page SEO). Viele Informationen zu den neuesten Google SEO Updates und es werden Fragen geklärt wie: „Sind Backlinks noch wichtig?“. SEO aus Berlin mit Bitskin!

Android Sprachassistent Google Now jetzt auch für Desktop Computer verfügbar

Der aus Android bekannte Sprachassistent Google Now ist jetzt auch für Desktop Computer verfügbar.

Nutzer des Google Chrome Browsers können die Google Voice Search Erweiterung kostenlos installieren und kommen somit in den Genuss, Google Now auch ohne Android Gerät zu nutzen.

Um den Sprachassistenten zu aktivieren, muss man lediglich „OK Google“ sagen – vorausgesetzt ein Mikrophon ist an den Computer angeschlossen. Anschließend kann man verschiedene Sprachbefehle eingeben. Jedoch ist die Funktion an die Google.com Homepage oder an Google Suchergebnisse gekoppelt.

In vielen Situationen könnte sich die Google Sprachsteuerung als nützlich erweisen, z.B. wenn man die Hände voll hat und nur eben schnell etwas im Internet suchen will.

 

Bing überarbeitet Suchfunktion für Musikvideos

Microsoft hat die Bing-Suchfunktion für Musikvideos überarbeitet, um die Suche nach Musikvideos im Internet noch einfacher zu machen.

Mehr als 1,7 Millionen Songs verfügbar

Die größten Portale für Musikvideos wie z.B. YouTube, MTV, Vimeo etc. sind selbstverständlich in der Bing Suche vertreten. Damit stehen den Nutzern mehr als 70.000 Interpreten mit mehr als 1,7 Millionen verschiedener Songs und einer halben Million Alben zur Verfügung.

Sehr nützliche Features

In der Bing Suche werden die Musikvideos inklusive einer kleinen Vorschau aufgelistet. Beim Herüberfahren mit der Maus wird das gewünschte Video angespielt – das Öffnen eines Ergebnislinks ist daher nicht mehr nötig. So kann man die angezeigten Musikvideos leichter nach dem gewünschten Musikvideo durchforsten. Mit einem Klick auf ein Musikvideo, öffnet sich dieses direkt auf der Übersichtsseite.

Sucht man einen bestimmten Titel, so bekommt man am oberen Bildschirmrand gleich zwei Ergebnisse präsentiert. Das beliebteste Video zu der jeweiligen Suchanfrage wird oben links angezeigt wogegen das beliebteste Video des jeweiligen Künstlers oben rechts angezeigt wird. Zusätzlich wird unter dem Songtitel das betreffende Album angezeigt, so dass man ohne Umwege zu anderen Songs auf dem Album des Künstlers gelangen kann.

bing_musikvideo_suche
(Foto:Screenshot Bing)

Suchmaschinenoptimierung ist im Online-Marketing am wichtigsten

Suchmaschinenoptimierung SEO
Suchmaschinenoptimierung hat bei der Mehrzahl der deutschen Unternehmen einen hohen Stellenwert (Foto:fotolia.com)

Laut einer aktuellen Studie (SEO Monitor 2013) der SEO-Agentur Barketing und der HTW Berlin ist Suchmaschinenoptimierung (SEO) für die meisten Online-Marketing-Verantwortlichen der wichtigste Punkt im Online-Marketing-Mix.

Bei den befragten Unternehmen gaben 67 Prozent an, dass SEO einen „sehr hohen“ bzw. „hohen“ Stellenwert genießt. Auf dem zweiten Platz landet die Suchmaschinenwerbung (SEA) mit einem Anteil von 57 Prozent. Den dritten Platz markiert das E-Mail-Marketing mit einem Anteil von 46 Prozent. Auf den anderen Plätzen folgen Social Media Marketing mit 29 Prozent, Display Advertising mit 21 Prozent und schließlich Mobile Marketing mit 16 Prozent.

Ungefähr zwei Drittel der Befragten  sind der Überzeugung, dass SEO in Zukunft „stark zunehmen“ (19 Prozent) oder „zunehmen“ (49 Prozent) wird. Nur fünf Prozent der Befragten gehen davon aus, dass die Bedeutung von SEO abnehmen wird.

Suchmaschinenoptimierung für mobile Geräte noch unzureichend

Suchmaschinenoptimierung spielt auf nationaler Ebene zwar eine große Rolle aber international sieht die ganze Sache ein wenig anders aus. Die Mehrheit der befragten deutschen Unternehmen (94 Prozent) setzt bereits SEO ein aber auf internationaler Ebene sind es lediglich 35 Prozent. Obwohl der Trend ganz klar hin zu mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets geht, setzten nur 26 Prozent der Unternehmen mobile SEO ein.

Die Studie hat ferner auch untersucht, wer mit der Durchführung der SEO-Maßnahmen beauftragt wird. Demnach setzt die Mehrheit (54 Prozent) der befragten Unternehmen auf einen Mix aus Mitarbeitern und Agenturen. Ungefähr ein Drittel der Befragten erledigen die SEO-Maßnahmen komplett eigenständig und 12 Prozent setzen ausschließlich auf die Dienste von Agenturen.

Content Marketing für Aufbau von Backlinks sehr beliebt

Die Unternehmen sind im Bereich SEO in erster Linie auf den Bereich Onpage Optimierung fokussiert (81 Prozent), gefolgt von Offpage Optimierung (65 Prozent), Universal Search (37 Prozent) und Local Search (27 Prozent).

Die Mehrheit setzt bei der Offpage Optimierung auf Content Marketing Maßnahmen. 59 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass Content „sehr wichtig“ ist – 19 Prozent halten Content für „wichtig“.

Social Media für die Mehrheit der befragten Unternehmen wichtig

58 Prozent der befragten Unternehmen gehen davon aus, dass soziale Signale einen Einfluss auf das Suchmaschinen-Ranking haben und sogar 96 Prozent setzen auch Social Media selber ein. Zu den am häufigsten genannten Gründen gehören Branding (38 Prozent), Kundenbindung (35 Prozent) als auch Ideengewinnung (19 Prozent)

Bing bekommt neue Suchfunktion

bing_layout_neu
Bing mit neuem Layout (Foto:bing.com)

Microsoft hat seine Suchmaschine Bing kräftig optimiert und präsentiert zwei neue Funktionen – „Glace“ und „Page Zero“.

Die neue Bing Funktion Glace führt die Snapshot Funktion, die Nutzerinformationen speichert und die Sidebar Funktion, die mehr personalisierte und kontextbezogene Suchergebnisse liefert, indem sie Freunden von Facebook, Twitter und Co. folgt, zusammen.

Microsoft erklärt die neue Funktion anhand eines praktischen Beispiels: Sucht man z.B. nach „Highway 1“, so liefert Bing eine Fülle von verschiedenen Ergebnissen. Seit neuestem werden die Suchergebnisse um eine weitere, menschliche Perspektive erweitert: Status-Updates, Tweets, Fotos Check-ins oder auch Meinungen werden gesondert fokussiert.

Die zweite interessante neue Funktion namens „Page Zero“ wird bei der Eingabe von Keywords in das Suchfenster aktiv. Tippt man ein bestimmtes Keyword ein, so zeigt die Auto-Vervollständigen Funktion wie gewohnt thematisch passende Suchbegriffe bzw. Suchkombinationen. Zusätzlich erfolgt aber eine Einblendung die Nachrichte, Fotos und Videos beinhaltet. Diese werden bei der Eingabe des Keywords in Echtzeit aktualisiert.

bing_logo_gold
Das neue auffällige Bing Logo (Foto:bing.com)

Bing hat nicht nur zwei neue interessante Suchfunktionen bekommen, sondern auch ein komplett neues Logo. Es ist jetzt bedeutend kantiger und kommt in einem sehr auffälligen Goldton daher.

WIE FINDET MAN DIE PASSENDE SEO-AGENTUR ?

SEO – steht für Search Engine Optimization, zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Die Hauptaufgabe von SEO-Agenturen besteht darin, die Websites von Kunden möglichst auf den vordersten Plätzen des Suchmaschinenrankings erscheinen zu lassen.

SEO Agentur gibt keine Platzgarantie

Viele Unternehmen sind sich zwar im Klaren darüber, dass aufgrund des hohen Wettbewerbsdrucks die Beauftragung eine SEO-Agentur in den meisten Fällen unumgänglich ist – schließlich bedeutet ein gutes Ranking auch einen signifikanten Wettbewerbsvorteil. Aber leider ist es im Dschungel der unzähligen Agenturen für Suchmaschinenoptimierung nicht leicht, den Durchblick zu behalten. Daher sollten im Vorfeld unbedingt folgende wichtige Punkte beachten werden:

  • Hat die SEO-Agentur Referenzen vorzuweisen?
  • Hält sich die SEO-Agentur an die Google Richtlinien für Webmaster?
  • Bietet die SEO-Agentur wichtige zusätzliche Services wie etwa Social Media Marketing an?
  • Welche konkreten Ergebnisse sind in welchem Zeitraum zu erwarten?
  • Wie wird der Erfolg gemessen?
  • Welche Erfahrungen hat die SEO-Agentur auf dem Gebiet?
  • Welche Methoden setzt die SEO-Agentur ein?
  • Wie erfolgt die Kommunikation der Fortschritte?

Man sollte bei SEO-Agenturen misstrauisch werden, die einem mit ihrer Suchmaschinenoptimierung folgende Versprechen machen:

  • Garantiert auf Platz 1 bei Google
  • Gute Beziehungen zu Google
  • Google Anmeldung mit Priorität

Wenn man die erwähnten Punkte genau beachtet und seinen gesunden Menschenverstand nicht außer Acht lässt, sollte das Finden einer seriösen SEO-Agentur kein ernsthaftes Problem mehr sein.

Werbelexikon

Hier findet Ihr Fachbegriffe aus der Werbung einfach erklärt! Von A wie Above the Line über I wie Inhouse bis Z wie Zielgruppe!

zum Werbelexikon